Enzschleifen

Wie kann ich mich beteiligen?

Bei der Erarbeitung des Konzepts zur integrierten ländlichen Entwicklung sind Bevölkerung und relevante Akteure der ILEK-Region eingeladen, ihre Vorstellungen zur Zukunft ihrer Region zu entwickeln. Zu Beginn des ILEK-Prozesses hat der Akteurskreis eine Bestandsanalyse durchgeführt und die grundlegenden Ziele des ILEK erarbeitet. Hier waren vor allem Vertreter der Verbände, Vereine, Kommunen und Landkreise aus den Themenfeldern Weinbau, Naturschutz und Tourismus vertreten. In den Arbeitsgruppen des ILEK, die die ersten Projektideen entwickeln, ist bürgerschaftliches Engagement gefragt. Daher waren die Arbeitskreise für die am ILEK Enzschleife interessierte Bürgerschaft offen. Die Vielfalt der Perspektiven ist die beste Voraussetzung, um kreative Lösungen für die bestehenden Herausforderungen in den Steillagen an den Enzschleifen zu finden.

Koordinierungsteam ILEK Enzschleife

 
 

Stadt Vaihingen an der Enz

Herr Thorsten Donn
Stadtplanungsamt
Friedrich-Kraut-Str. 40
71665 Vaihingen an der Enz
07042 18-292
tdnnvhngnd

Stadt Mühlacker

Frau Martina Rapp
Zentrale Dienste / Stadtkämmerei
Kelterplatz 7
75417 Mühlacker
07041 876-170
mrppstdt-mhlckrd

 
 
 

Arbeitsgemeinschaft ÖPF-finep (Begleitung des ILEK Enzschleife):

Ökologie · Planung · Forschung
Dipl.-Geogr. Matthias Güthler (ÖPF)
Frau Kerstin Schlange
Eckenerstr. 4
71636 Ludwigsburg
07141 91138-12
KrstnSchlngpfd

forum für internationale entwicklung + planung (finep)
Frau Dagmar Isermann
Plochinger Str. 6
73730 Esslingen
0711 932768-69
dgmrsrmnnfnprg